• 5

Hier gehts zu unserem Webshop

 

Unser Betrieb in Zahlen

Betriebsbeginn im Februar 1976 mit den bestehenden Kulturen Spargel und in den Gewächshäusern Kohlrabi und Gurken.

1977 den Betrieb um 600m2 auf 1.800m2 vergrößert. Beginn der Kulturen Erica gracilis und Azalea indica.

1986 Erweiterung auf 5.000m2.

In den 90er Jahren Betriebserweiterung auf 11.000m2 und Kulturumstellung auf Beet- und Balkonpflanzen. Eine Rampe wurde gebaut. 2 LKW wurden angeschafft und dienten zur flexiblen Vermarktung der Ware.

Im Jahre 2000 Erweiterung des Betriebes auf 22.000m2 Glas und 9,5ha Freiland. Um die Heizkosten zu senken, wurde in diesem Jahr auch eine Kohleanlage gebaut.

2003 wurde unser Heidesortiement durch Calluna vulgaris erweitert.
Sohn Christian kommt nach der Meisterschule als Verstärkung mit vielen Ideen dazu.
Stauden werden ins Kulturprogramm aufgenommen.

2010 Umwandlung des 9,5ha großen Freilands in ein Containerfeld.

2013 wurde mit Düsseldorf der Einstieg auf den Großmarktverkauf gewagt.

2014 kamen dann die Großmärkte in Köln und Dortmund dazu.

14 Angestellte und 18 Saisonarbeiter kümmern sich um einen reibungslosen Ablauf.